Syn­er­ge­tik­the­ra­pie, Trau­­ma-Auf­­­lö­­sung

Wir möch­ten Sie ein­la­den, sich mit sich selbst zu beschäf­ti­gen, um neue Erfah­run­gen zu machen, die Ihr Leben ver­än­dern.
Jeder Mensch sam­melt auf sei­nem Lebens­weg unend­lich vie­le Erleb­nis­se: schö­ne, leben­di­ge, span­nen­de und fas­zi­nie­ren­de, aber auch unan­ge­neh­me, ver­let­zen­de und trau­ma­ti­sie­ren­de Erfah­run­gen. Unse­re grund­le­gen­den Cha­rak­ter­ei­gen­schaf­ten und unse­re emo­tio­nel­le Reak­tio­nen wer­den dadurch ent­schei­dend geprägt. Unser gan­zer Umgang mit den Ereig­nis­sen des Lebens ist die Fol­ge unse­rer Erfah­run­gen. Das heisst nicht, dass wir „nun eben so sind, wie wir sind“ und hilf­los unse­ren unbe­wuss­ten Reak­tio­nen auf das Leben aus­ge­lie­fert sind. Wenn jedes Ereig­nis unser Unter­be­wuss­tes prägt, heisst das ja, dass unser Gehirn auf jede Ände­rung reagiert und ent­spre­chend die Reak­tio­nen auf das Leben beein­flusst. Wie es dem Com­pu­ter egal ist, wie alt das Pro­gramm, mit dem er arbei­tet, ist, spei­chert unser Gehirn eben­falls alles ohne Zeit­fak­tor. Sie kön­nen die unbe­wusst gespei­cher­ten Infor­ma­tio­nen in Ihrem Gehirn mit Moni­ka Conus pro­fes­sio­nel­ler Hil­fe nach­prü­fen und gege­be­nen­falls ver­än­dern.
Mehr lesen…