Moni­ka Conus

Pra­xis für Ergo­the­ra­pie

Ambu­lan­te Ergo­the­ra­pie

Ich betreue Pati­en­tIn­nen, die ent­we­der direkt vom Arzt an mich ver­wie­sen wer­den und nach einem Spi­tal­auf­ent­halt oder sta­tio­nä­rer Ergo­the­ra­pie wei­ter­hin The­ra­pi­en nötig haben, oder die ich nach einem ers­ten Kon­takt zum Arzt geschickt habe und mit einer Ver­ord­nung für Ergo­the­ra­pie wei­ter bei mir in die Behand­lung kom­men.

Ich behand­le nach ärzt­li­cher Ver­ord­nung und wenn mög­lich in Abspra­che mit dem behan­deln­den Arzt. Eine gute Zusam­men­ar­beit ist mir wich­tig.

Ich behand­le die Pati­en­tIn­nen in mei­ner Pra­xis am Dor­nach­er­platz in Solo­thurn oder in schwe­ren Fäl­len bei ihnen zu Hau­se. Nach Bedürf­nis füh­re ich auch eine Haus- oder Arbeits­platz­ab­klä­rung durch.
Hilfs­mit­tel­be­ra­tun­gen z.B. bei Rheu­ma-, MS-, Rücken- oder Hüft­pa­ti­en­tIn­nen.

Für die ergo­the­ra­peu­ti­schen Behand­lun­gen stel­le ich sel­ber Rech­nung. Ich bin seit Jah­ren Mit­glied im Tarif­ver­trag vom Ergo­the­ra­peu­tIn­nen­ver­band Schweiz (EVS), dem Kon­kor­dat der Schwei­ze­ri­schen Kran­ken­kas­sen und Schwei­ze­ri­schen Roten Kreuz (SRK).

Behand­lungs­ge­bie­te

Ich habe mich seit eini­gen Jah­ren vor allem auf die Behand­lung fol­gen­der Gebie­te spe­zia­li­siert:

  • Schleu­der­trau­ma­ta
  • Schul­ter-, Nacken- und Arm­pro­ble­me
  • Ten­nis-Ell­bo­gen
  • Fro­zen Shoul­der
  • Kar­pal­tun­nel-Syn­drom
  • Dege­ne­ra­ti­ve Erkran­kun­gen
  • Rücken- und Hüft­lei­den
  • Diver­se Syn­dro­me

Ich bezie­he wenn nötig auch die Trau­ma-Auf­lö­sung nach einem Unfall mit ein.

Beruf­li­che und per­sön­li­che Fort- & Wei­ter­bil­dun­gen, Kur­se

Aus- und Wei­ter­bil­dungs­nach­wei­se sehen Sie bit­te hier:
Pdf-Doku­ment zum Her­un­ter­la­den

Doku­men­te

For­mu­lar Ver­ord­nung für Ergo­the­ra­pie Deutsch | Fran­zö­sisch (.pdf)

Kon­takt

Moni­ka Conus
Pra­xis für Ergo­the­ra­pie

Tele­fon: +41 (0)32 484 04 04
E-Mail: info@wirbelteam.ch